Montag, 9. Februar 2015

Tage wie diese


Hallo Leseratten,
ich war mal wieder in der Bücherei und habe mir dort ein Buch meines Lieblingsautors John Green mitgenommen. Aber das Buch ist nicht nur von ihm, sondern auch von Maureen Johnson und Lauren Myracle. Da es nicht nur von einem Autor ist, könnte man vermuten, dass es sich bei "Tage wie diese" um einen Kurzgeschichten-Band handelt. Und ja das ist es auch. Das Buch ist im Arena-Verlag erschienen und kostet in der broschierten Ausgabe 9,99€. Das Buch hatte 397 Seiten und ich kann schonmal vorab sagen, dass es mir wirklich gut gefallen hat. In dem Buch geht es im Grunde genommen um 3 verschiedene Protagonisten, die in der Nacht von Heilig Abend so einige verrückte Dinge erleben. Da ich aber nicht zu viel verraten möchte, sage ich nur, dass es um Liebe geht und um Freundschaft. Auch haben alle Geschichten etwas miteinander zu tun. Ich kann sagen, dass mich schon die erste Geschichte wirklich begeistert hat. Denn hier gab es schon mal gleich zu Anfang eine Wendung. Den Höhepunkt erreichte das Buch dann bei der mittleren Geschichte. Die ich einfach nur unglaublich niedlich fand. Auch war sie von John Green geschrieben. Und ich kann immer wieder sagen, dass mich sein Schreibstil begeistert. Bei der letzten Geschichte muss ich aber sagen, dass ich ein kleines bisschen enttäuscht war. Im Endeffekt fand ich diese zwar auch gut, aber ich muss sagen, dass ich die Protagonistin schon ein bisschen nervig fand und gleichzeitig auch auf die Nebenprotagonisten wütend war, weil ich sie ebenfalls nicht alle leiden konnte. Aber naja. Nicht jede Geschichte kann jeden begeistern. Da die dritte Geschichte dann aber doch ein gutes und sogar romantisches Ende nahm, kann ich dem gar nicht so böse sein. Abschließend kann ich sagen, dass ich bei allen drei Geschichten richtig mitfiebern konnte und ich hatte das dringende Bedürfnis immer weiter zu lesen. Ich kann sagen, dass dieses Buch auch noch ein Monat zu spät ein Genuss war. Ich empfehle es aber nicht für Sommer. Wer also zu Weihnachten mal wieder eine leichte und trotzdem schöne Liebesgeschichte, beziehungsweise 3 davon, sucht, wird mit diesem Buch auf alle Fälle gut bedient sein. Und somit gebe ich dem Buch 4 von 5 möglichen Punkten.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag 
Und Viel Spaß beim Lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen