Donnerstag, 6. Februar 2014

Lesemonat Januar

Hallo Leute,
ich habe mich jetzt schon länger nicht mehr gemeldet. Zum einen, weil ich in letzter Zeit viel anderes zu tun hatte und zum anderen, weil ich mich echt nicht aufraffen konnte, etwas für meinen Blog zu schreiben. Jetzt ist es aber wieder soweit und ich möchte hier wieder mehr Zeit verbringen. Außerdem habe ich jetzt auch wieder so richtig Lust zu lesen und auch Zeit dafür. Deshalb möchte ich hier mal mit meinem Lesemonat Januar anfangen. Für die Statistik habe ich im Januar 3 Bücher fertig gelesen. Das waren 1116 Seiten was auf einunddreißig Lesetage gerechnet genau 36 Seiten pro Tag waren. Also eigentlich auch wieder richtig schlecht. Aber ich hatte einfach viel zu viel zu tun!

Im folgenden findet ihr jetzt noch die Bücher die ich fertig gelesen habe: 

-Die Analphabetin, die rechnen konnte
-Zurück nach Holly Hill
-Jockels Schweigen
 

Die Rezensionen zu den Büchern möchte ich auch unbedingt demnächst hochladen. Und ich verspreche jetzt wieder öfters etwas zu posten.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

und Viel Spaß beim Lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen