Mittwoch, 1. Januar 2014

Lesemonat Dezember und Frohes neues Jahr

Hallo Leute, 
erstmal wünsche ich euch hier ein Frohes neues Jahr, und in diesem viel Gesundheit. Ich hoffe es hat bei euch genauso gut angefangen, wie bei mir. 
Dieses Jahr möchte ich mir selbst eine Challenge stellen. Und zwar möchte ich mir 50 neue Bücher besorgen und diese auch lesen. Dazu zähle ich dann auch geschenkte Bücher. Und weil ich die Weihnachtsgeschenke noch nicht fertig gelesen habe, werde ich die jetzt auch schon dazu zählen. 
Außerdem möchte ich dieses Jahr 100 Bücher lesen. Mal schaun ob ich das schaffe, denn letztes Jahr habe ich gut 88 Bücher geschafft.
Das sind dann mal 2 wichtige Aufgaben für mich, da ich jetzt weniger aus der Bücherei lesen möchte. Denn mittlerweile habe ich im Großen und Ganzen die Bücher gelesen, die ich lesen wollte. Also muss ich mir jetzt wohl die Bücher, die ich lesen möchte selbst besorgen. 
Meine Vorsätze beziehen sich außerdem auf diese Seite. Ich möchte mich mehr um sie kümmern und sie noch schöner gestalten.
Aus diesem Grund würde ich mich freuen, wenn ihr mir Feedback hinterlasst, und meinen Blog auch weiterempfehlt.

Und jetzt noch zu meinem schrecklichen Lesemonat Dezember:
Hiermit habe ich dann mal meinen persönlichen Negativrekord aufgestellt!
Denn ich habe genau 1 Buch gelesen. Und zwar "Die Arena- Under the Dome" von Stephen King, was 1280 Seiten hatte, und das waren dann auch alle Seiten, die ich gelesen habe. Das wären dann auf 31 Lesetagen gerechnet 41,2 Seiten am Tag. Die ich aber eigentlich eher ab Weihnachten gelesen habe, denn bis Weihnachten hatte ich ziemlich viel Schulstress und überhaupt keine Zeit zu Lesen.
Naja ich hoffe dann mal das der Januar wieder besser wird, auch wenn ich da eigentlich auch noch ziemlich viel Stress haben werde.

Zum Abschluss sage ich euch jetzt noch, was ich angefangen habe zu lesen und morgen am 2. Januar dann auch gedenke fertig zu haben. Nämlich "Die Analphabetin, die rechnen konnte". Ich kann jetzt schon sagen, dieses Buch ist genial. Es hat sich wirklich gelohnt. Natürlich kommt dazu dann auch eine Rezension.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag 
Und noch Viel Spaß beim Lesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen